Tschüss Sommer!

Schönes Wochenende an alle Leser!

Heute ist nochmal richtig schönes Wetter, ein Spätsommerfeeling liegt in der Luft! Wunderbar!
Ist es nicht beeindruckend, wie alle Jahreszeiten kommen und gehen? 
Jede Zeit bringt ihren eigenen Zauber mit! Die Natur ist einfach ein unbeschreibliches Phänomen, dass sich stets weiterdreht egal was passiert! Ich bewundere diese sagenhafte Kraft und den Zauber der Jahreszeiten!


Was ist eure Lieblingsjahreszeit? Oder gibt es überhaupt sowas wie eine absolute Lieblingszeit? Ich denke, ohne den Winter könnten wir die warmen Sonnenstrahlen im Sommer nicht schätzen ... und ohne die bunten Blätter im Herbst würde uns das Grün im Frühling nichtmehr überraschen. Es ist also super wie es ist - der Kreislauf des Jahres, der immer bestehen bleibt.

Heute habe ich für euch unsere  TOP FÜNF "Tschüss Sommer" Tipps für die kommenden Spätsommer / Herbstwochen! Los gehts!

1. "So schmeckt der Sommer" Burger, unser absolutes Sommerlieblingsessen:

Was ihr braucht: Hackfleisch (Alternative für Vegetarier: Tofu Hackfleisch), Tomaten, getrocknete Tomaten, Pesto Rosso (getrocknete Tomaten), Rucola, Mozzarella und Burgerbrötchen!

Wie gehts? 
Hackfleisch oder Tofuhackfleisch zu Burgerbruletten formen, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten!
Die Burgerbrötchen halbieren, in den Ofen und den Toaster goldbraun backen und anschließend mit Pesto Roso beidseitig bestreichen! 
Die warme Burgerbrulette auf das Brötchen legen, mit Rucola, Tomaten, getrockneten Tomaten und Mozzarella belegen! 

Wie das ganze aussieht? Seht ihr auf Lukas Bild! 

Guten Appetit allerseits bei diesem Sommergeschmackserlebnis!

2. "Der frühe Vogel kann mich mal" 
Okay, zugegeben, sobald es draußen kälter wird, wächst auch der Kuschelfaktor im Bett und das Aufstehen fällt immer schwerer. Aber gerade momentan sind die frühen Morgenstunden ein absolutes Highlight! Der leichte Tau auf den sich färbenden Blättern zaubert ein ganz eigenes Spätsommerfeeling! 
Vor allem für Fotografen wird es jetzt angenehmer den Sonnenaufgang einzufangen, denn die Sonne geht aktuell erst um halb 8 auf :) So muss man sich nicht wie im Sommer bereits um  6 Uhr aus dem Bett quälen! 
Also probiert es einfach mal aus und stellt euch auch am Wochenende den Wecker ein paar Stunden früher! Es gibt nichts schöneres als nach einem Morgenspaziergang anschließend mit roten Backen seinen Kaffee und frische Brötchen zu genießen! Fabelhaft!

3.  Grillen ist Sommerzeit! 
An warmen Tagen ziehen aus jedem zweiten Garten die "Grillduftwolken". Aber wieso sollte Grillen nur eine Sommersache sein? Im Herbst geht das genauso! Vielleicht werden euch die ein oder anderen Leute schräg anschauen, wenn ihr im Regen auf eurem Balkon oder im Garten steht und voller Überzeugung den Grill anschmeißt! Anschließend ein Spätsommerlagerfeuer und Stockbrot backen bis es schwarz wird und vom Holzstock knabbern! Hey, dass wäre doch der perfekte Plan für das nächste Wochenende? Also holt den Grill nochmal raus - seine Zeit ist noch nicht vorbei!


4. Regen - verdammt, ich bleib im Haus! 
Kennt ihr das? Die ganze Woche scheint die Sonne und am Wochenende regnet es! Wie wenn der Alltag einen ärgern möchte! Ganz einfacher Tipp dagegen: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Mit regengeeigneten Kleidern kann euch auch schlechtes Wetter nichts und eueren Plänen steht nichts im Weg! Bei gutem Wetter ist der Wald teilweise überlaufen wie wenn es Gratisartikel zu verschenken gäbe! Im Regen kann es gut passieren, dass ihr die einzigen Naturburschen seit und der Wald euch gehört!
Schaut doch mal auf unserer Seite - in unserem vorletzten Post stellen wir euch zwei super Jackenmodelle von der Marke SHERPA ADVENTURE GEAR vor - damit seit ihr für solche Regentage optimal ausgerüstet (http://bit.ly/1QHgLbJ) (http://bit.ly/1WyoHQq)! SHERPA steht für Qualität und bietet optimale Kleidung für alle Jahreszeiten und Naturgewalten! Schaut doch mal auf der Onlineseite von SHERPA ADVENTURE GEAR (http://www.sherpaadventuregear.co.uk) was Sie alles bieten! 
SHERPA? Noch nie gehört? Dann solltet ihr das schleunigst ändern! Schaut doch mal auf unserer Seite - wir haben diese Woche sehr viel über dieses Unternehmen geschrieben!!
5. Fotowunder 
Momentan kann ich kaum mit Lukas raus in die Natur gehen, denn aus einer 3 stündigen Tour werden 6 Stunden. Wieso das? Weil die Natur momentan ein optimales Fotografenparadies bietet! Bunte Blätter, aufspringende Kastanienigel,  Morgentau am See und düstere Wolken durch die die Sonne scheint. Es gibt so viel zu entdecken! Also egal ob Spiegelreflex- oder Handykamera - fangt eure persönlichen Spätsommerhighlights für kalte Tage ein! Erinnerungen sind das Schönste überhaupt! 

Ich hoffe ich habe euch die ein oder andere Anregung für die kommenden Wochen geben können!! 

Weil mich ein paar Damen angeschrieben haben, ob ich meine Handwärmer auf dem Bild selbst gestrickt habe: Ich muss euch enttäuschen, leider bin ich nicht so "strickbegabt". Sie sind ebenfalls von der Marke SHERPA ADVENTURE GEAR und ja ihr habt Recht, Sie sind HANDMADE! Jedes Stück ist also eine Art Individuum! Wer mehr über die Herstellung der Mützen und Handwärmer von SHERPA lesen möchte findet hier einen weiteren Post von uns :) (http://bit.ly/1WyoOLY)
Und weil auch gefragt wurde, wo es diese Handwärmer gibt, habe ich euch hier direkt den Link zum Onlineshop angehängt! Viel Spaß beim Störbern!

In diesem Sinne wünschen wir euch ein wunderbares Spätsommerwochenende mit einmaligen Frühherbsterlebnissen! 

Eure Johanna :) 

***DANKE AN LUKAS FÜR SÄMTLICHE BILDER**** 


Kommentare

Beliebte Posts