Klettersteig Boppard (Part 1)

Liebe Leser und Leserinnen, liebe Outdoor-Fans!!

Wir waren letztes Wochenende in Boppard (http://www.boppard-tourismus.de) auf einem wunderschönen Klettersteig. Das Wetter war fantastisch!
Der Klettersteig liegt direkt oberhalb an einer Rheinschleife.


Der Blick wandert über die Weinterrassen des Bopparder Hamms, fährt die große Schleife des Rheins mit dem Auge nach und schaut mit Respekt und einem gewissen Kribbeln in den Gliedern hinunter ins Tal. Der Mittelrhein-Klettersteig führt seit 2006 in luftige Höhen und bietet ganz außergewöhnliches Rheinerlebnis mit dem gewissen Schuss Adrenalin. Er ist die sportliche Variante des linksrheinischen Rhein-Burgenwanderweges und fordert neben Kondition, Trittsicherheit und gutem Schuhwerk auch schwindelfreie Wanderer. Wer die Voraussetzungen erfüllt, den belohnt der Klettersteig mit einem unvergesslichen Erlebnis. Die Montage von 10 Leitern, 130 Trittbügeln und ca. 180 Meter Drahtseil war notwendig, um dem Wanderer dieses besondere Klettererlebnis im Rheintal zu ermöglichen. Steile Felswände wechseln sich mit gesicherten Stellen ab und münden nicht selten in schmalen Pfaden, vor denen sich Abgründe öffnen. Anspruchsvolles Rheinerlebnis aus der Vogelperspektive vor den Toren der Stadt. 
(Quelle: http://www.boppard-tourismus.de/23-0-Klettersteig.html )

Auf dieser Webseite findet ihr alle wichtigen Informationen und einen hilfreichen Flyer zum Klettersteig.

Wegbeschreibung: http://www.boppard-tourismus.de/138-0-Wegbeschreibung.html

Anreise und Parkmöglichkeiten: http://www.boppard-tourismus.de/139-0-Anreise-und-Parken.html

Für die Begehung des Klettersteigs eignet sich folgende Ausrüstung:
- gute Wanderschuhe
- Rucksack mit Verpflegung und Getränken (mind. 1 Liter Wasser pro Person)
- Klettergurt (z.B. PETZL Corax (Männer) oder BLACK DIAMOND Primrose (Frauen)
- Klettersteigset (z.B. BLACK DIAMOND Iron Cruiser)
- Bandschlinge (z.B. MAMMUT Tubular Sling)
- HMS Karabiner (z.B. PETZL William Ball-Lock)
- ein Kletterhelm ist nicht unbedingt notwendig (von Geröll oder Steinen, die herabfallen ist nicht auszugehen); Aber sonst gilt IMMER -Helm tragen!!!-

Sollte man keinen Klettergurt und ein Klettersteigset besitzen gibt es eine Ausleihmöglichkeit.
Die benötigte Ausrüstung kann man sich für eine Leihgebühr von 25 € bei der ARAL Tankstelle (Koblenzer Straße) ausleihen.

Liebe Grüße von Lukas und Johanna 






Kommentare

Beliebte Posts